Workshops von Oekotopten.lu

  • By camille.muller
  • Publiziert vor einem Monat

Auch dieses Jahr wurden auf Anfrage verschiedener Sekundarschulen einige Workshops von Oekotopten organisiert.^

In diesen, zum Teil interaktiven Veranstaltungen wird zur Einführung kurz durchleuchtet, wie viel primäre und graue Energie unsere Haushalts- und Unterhaltungsgeräte verbrauchen.

Anschließend geht es anhand von Anschauungsmaterial quer über den Globus auf die Suche nach den Rohstoffen für unsere Konsumgüter und die Folgen deren Ausbeutung für Umwelt und Menschenrechte.

Ohne Schuldzuweisung wird den Schülerinnen und Schülern eine Bewusstseinsbildung nähergebracht, die es ihnen ermöglicht, die Konsequenzen unseres Konsums durch alltägliche Gegenstände wie Handys besser einschätzen und so verantwortungsvoller handeln (oder konsumieren) zu können.


Ausgewählte Produkte