Autofestival 2023 – Darf's noch ein bisschen mehr sein?

  • By camille.muller
  • Publiziert vor 10 Tagen

Autofestival 2023 – die Autoliste auf Oekotopten.lu

Darf's noch ein bisschen mehr sein?

Oekotopten.lu hat für 2023 wieder pünktlich zum Autofestival seine Liste mit den energieeffizientesten Personenkraftwagen aktualisiert – 100% elektrisch seit nun zwei Jahren. Stand Januar befinden sich etwas mehr als 50 Modelle in der Liste. Eine Anpassung der Kriterien wurde für 2023 jedoch nicht durchgeführt, da es hinsichtlich der Energieeffizienz gegenüber 2022 keinen Fortschritt zu verzeichnen gibt. Besonders bedauerlich ist der Stillstand in der Entwicklung von ressourcenschonendere Elektroautos im Bereich Kleinwagen bis Mittelklasse. Der Trend zu immer größeren und somit schwereren Autos setzt sich fort, dies zum Nachteil für den benötigten Stromverbrauch (in der Liste in kWh/100km angegeben), dem problematischen Ressourcenbedarf und der Belastung öffentlicher Infrastrukturen wie dem Straßenraum und immer enger werdenden Parkplätzen*.


Adipositas im Blechmantel

Bei den Angaben wurde daher für diese Jahr das Gewicht sowie Länge und Breite der Wagen zugefügt. Dem Gewicht sollte man bei der Wahl eines neuen Autos mehr Bedeutung beimessen, da es nicht nur einen wesentlichen Einfluss auf den Energieverbrauch, sondern auch auf den Abrieb von Reifen und Bremsbelägen hat**. Schwerpunkt liegt für Oekotopten.lu hierbei auf den Batterien, welche das Gewicht entscheidend beeinflussen. Beim Vergleich der Batterien verdeutlicht sich, dass eine größere Batteriekapazität nicht nur mehr Autonomie bedeutet, sondern eben auch mehr Gewicht, was wiederum zum Nachteil für die Energieeffizienz (Reichweite pro Kilowattstunde) wird. Hinsichtlich der aktuellen Diskussionen um Energiesparen lohnt sich also auch die Überlegung der tatsächlich benötigten Reichweite. Wenn der Hersteller für ein Modell verschiedene Batteriekapazitäten anbietet, wird dies somit in der Oekotopten-Liste angegeben. Die Angaben von Breite und Länge des Wagens sollten ebenfalls bei der Kaufüberlegung berücksichtigt werden; insbesondere dann, wenn ein Model vom Typ SUV überwiegend im urbanen Raum gefahren werden soll. Passt der Kleinstadtpanzer überhaupt in die Garage und kriegt er selbst in engen Straßen leicht die Kurve?

Käufer:innen sollten die Angaben zum Verbrauch bei neuen Modellen genauer überprüfen (WLTP-Norm***), wenn sie einen Zuschuss beantragen möchten. Denn die staatliche Finanzhilfe wird auf Basis des Verbrauchswerts des Konformitätszertifikat (Graue Karte) vergeben. Ist ein Auto noch nicht in Luxemburg immatrikuliert, werden lediglich die Verbrauchsdaten aus dem Katalog des Herstellers angegeben. Diese müssen jedoch nicht unbedingt mit den Angaben der Immatrikulation des Autos übereinstimmen. Überzeugen Sie sich demnach beim Kauf, dass das Auto bereits immatrikuliert wurde, um böse Überraschungen bei der Anfrage der Subvention zu verhindern – dies besonders bei Modellen, die beim Stromverbrauch an der Grenze für eventuelle Subventionen liegen.



* Wie die Jahre zuvor zeigt das Internetportal für nachhaltige Produkte darauf hin dass Elektroautos nur Teil einer nachhaltigeren Mobilität sind, und seine Liste nicht Ziel sind, den hiesigen Fuhrpark 1:1 auf vollelektrische Autos auszutauschen. Denn das Problem von überlasteten Infrastrukturen, dem Mikroplastik durch u.a. den Abrieb der Autoreifen, den täglichen Staus, Ressourcen, die zu Neige gehen … kann nur durch weniger Individualverkehr und somit einer gerechteren Umverteilung des öffentlichen Raums zugunsten der sanften Mobilität und des öffentlichen Verkehrs gelöst werden. Zum Carsharing, Carpooling, sanfte Mobilität und die Optimierung des öffentlichen Transports soll die individuelle Elektromobilität daher zweite Wahl sein.

** Siehe „Unscheinbare Emissionen - Der Abrieb bei Autoreifen & Co“

*** Das Worldwide Harmonised Light Vehicle Test Procedure (WLTP) ist ein Labortest zur Messung des Energie- und Kraftstoffverbrauchs, der CO2-Emissionen, den Schadstoffemissionen und der Reichweite von Personenkraftwagen unter den vom EU-Recht festgelegten Bedingungen.
https://www.wltpfacts.eu/what-is-wltp-how-will-it-...

Ausgewählte Produkte

  • Tesla Model 3
    • Verbrauch Basismodell kWh/100km laut Katalog (ohne Gewähr - siehe Kriterienkatalog): 14.9 kWh/100km
    • Autonomie Batterie (Km) laut Katalog (siehe Anmerkung bei "Auswahlkriterien"): 547
  • DS DS3 E-Tense (Jantes/Felgen 17")
    • Autonomie Batterie (Km) laut Katalog (siehe Anmerkung bei "Auswahlkriterien"): 404
    • Verbrauch Basismodell kWh/100km laut Katalog (ohne Gewähr - siehe Kriterienkatalog): 15.3 kWh/100km
    • Leistung (PS/kW): 155/110
  • Renault ZOE R110 / Z.E.50
    • Autonomie Batterie (Km) laut Katalog (siehe Anmerkung bei "Auswahlkriterien"): 385
    • Verbrauch Basismodell kWh/100km laut Katalog (ohne Gewähr - siehe Kriterienkatalog): 17.2 kWh/100km
    • Leistung (PS/kW): 108/80
  • KIA e-Soul (39.2 kWh)
    • Autonomie Batterie (Km) laut Katalog (siehe Anmerkung bei "Auswahlkriterien"): 276
    • Verbrauch Basismodell kWh/100km laut Katalog (ohne Gewähr - siehe Kriterienkatalog): 15.6 kWh/100km
    • Leistung (PS/kW): 136/100
  • Hyundai Ioniq 5 Core
    • Leistung (PS/kW): 170/125
    • Verbrauch Basismodell kWh/100km laut Katalog (ohne Gewähr - siehe Kriterienkatalog): 16.7 kWh/100km (19"/20")
    • Autonomie Batterie (Km) laut Katalog (siehe Anmerkung bei "Auswahlkriterien"): 384