Waschmaschine Drucken PDF

Waschmaschinen: Unsere Tipps für Sie!

  • Cool bleiben: 20, 30 oder 40 °C bei Buntwäsche, pflegeleichter und normal verschmutzter Wäsche, 60 °C für stark verschmutze Wäsche.

  • Flecken ex und hopp: Flecken in der Wäsche vor dem Waschen separat vorbehandeln und dann mit der normalen Wäsche bei niedriger Temperatur waschen statt eine ganze Waschladung bei 60 °C.

  • Weiß = heiß? Diese Kurzformel für 90°-Wäsche gilt schon längst nicht mehr: Schon bei 60°C überleben selbst die hartnäckigsten Mikroorganismen nicht mehr. Und bei geringerer Verschmutzung reichen sogar schon 40° bzw. 30° C oder sogar 20°C aus.

  • Volle Wäschetrommel: spart Wasser, Energie und Ihr Geld.

  • Bringen Sie Farbe in Ihr Leben – mit Colorwaschmittel. Denn Vollwaschmittel bleichen Ihre Buntwäsche aus und belasten die Umwelt unnötig.

  • Dosieren mit Köpfchen*: Kompakt-Waschmittel verwenden und sparsam dosieren – große "Jumbos" belasten die Umwelt stärker auch durch ein größeres Verpackungs- und Transportvolumen.

  • Lieber Fest statt Flüssig: Verwenden Sie lieber Pulver- als Flüssigwaschmittel, denn letztere haben eine geringere Waschleistung und einen höheren Tensidgehalt und wirken sich dadurch negativer auf die Umwelt aus.

    Quelle: ecotopten.de

Letzte Änderung: 24.07.2015
Produktkategorie